Wie kann ich sich mit Spagyrik nach dem Tiroler Zahlenrad in Balance bringen?!

Neu ergänzend dazu, welche spagyrische Mischung unterstützt euch auch da jeden Persönlich.

 

Begeben wir uns auf eine Reise durch unser Leben, es kann sich lohnen, denn Zahlen spiegeln unser ganzes Leben, ob Menschen, Orte Berufe, Freund, Kinder, Partner........

 

Anhand der Geburtsdaten können wir eine spagyrische Mischung errechnen, laut Tiroler Zahlenrad welche uns noch mehr unterstüzend in Balance bringt.

 

 

Lebendige Bewegung des Zahlenrades

 

Die Bewegung folgt in Uhrzeigerichtung, die jeweiligen Zahlen verlassen ihren Platz nie, jedoch ihre Energien, sie befinden sich in schwungvollen, kreisenden Bewegungen

 

Genauso wie wir den Kaffee, die Suppe im Topf umrühren sollten, damit alles an Kraft gewinnt, so wie das Zahlenrad; im Uhrzeigersinn.

 

 

Die Kreisbahn symbolisiert kosmische Zusammenhänge:

 

 

Beginnend mit dem Alten und dem Keim der Idee = Norden mit 6 & 1

 

So wie in der Natur: In der Winterruhe sind bei den Bäumen schon die Knospen angelegt und entwickelt um erst im Frühjahr sichtbar zu werden. Der umsichtige Beginn liegt also schon im

 

Winter (6 & 1)

 

über der Begeisterung und Freude an der Entwicklung = Osten mit 8 & 3

 

zur temperamentvollen, begeisterungsfähigen Präsentation des = Süden mit 7 & 2

 

hin zum klugen, abgesicherten Funktionieren und Logistik des Erfolges nach Außen =

 

Westen mit 9 & 4, bis zum Schritt an die Öffentlichkeit um wieder im Norden in die Verfeinerung zu gehen.

 

Die Mitte 0 & 5 trägt alle Zahlen in sich, von hier können wir überall hin starten, sie ist der Joker , mit ihrer Kraft können wir unbesetzte Stationen zum Leben erwecken.

 

Wir errechnen an Hand des Geburtsdatums welche Essenzen uns unterstützend zur Seite stehen könnten.

 

 

Norden = Vision, Neutral, Dimension (Essenz 16, 61)

 

Osten = Intuition, Orientierung, den Weg folgen (Essenz( 38, 83)

 

Süden = Lebensenergie, leitet Ängste aus (trauernd) (Essenz 27, 72)

 

Westen = kollektives Erwachen, wahre Bestimmung wiederfinden (Essenz 49, 94) 

 

Mitte = Urkraft, Ruhe, Erholung (Essenz 05, 50)

.


Mit lichtvollen Grüßen Gisela